Skip to main content

Die sog. PRP-Therapie (Platelet Rich Plasma), bei der Blutbestandteile injiziert werden, hat in 3 Ländern in randomisierten klinischen Studien in der Behandlung von Gonarthrose, Sprunggelenksarthrose und Achillessehnentendinitis keine besseren Ergebnisse erzielt als ein Placebo.

Mehr im Artikel des Ärzteblattes unter https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/129409/Orthopaedie-Injektionen-von-thrombozytenreichem-Plasma-scheitern-in-3-Indikationen

#kniegelenksarthrose #gonarthrose #prp #knieinjektion #sprunggelenkarthrose #praxisspieren