Die Liegedauer eines Katheters beeinflusst maßgeblich die Entstehung von Harn­wegsinfektionen. Harnwegsinfektionen zählen zu den häufigsten Krankenhausinfektionen in Deutschland – wobei die Katheter in über 60% der Fälle ursächlich dafür sind. Keine Rolle spielt das Kathetermaterial, einen Unterschied zwischen der Anlage durch die Harnröhre oder Bauchdecke ergab sich in der aktuellen Untersuchung nicht.

Details im Artikel des Ärzteblattes:
https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/109203/Katheterverweildauer-bei-Harnwegsinfektion-als-Risikofaktor