Nur wenige Kinder und Jugendliche schaffen eine Stunde Bewegung am Tag – so wie es die Welt­gesund­heits­organi­sation (WHO) mindestens empfiehlt. 79,7% der Jungen und 87,9% der Mädchen sind körperlich nicht aktiv genug. Also Grund wird die sog. elektronische Revolution gesehen, die die Bewegungsmuster von Jugendlichen verändert hat.

Mehr im Artikel des Ärzteblattes:
https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/107616/Jugendliche-bewegen-sich-zu-wenig

Foto: unsplash / Annie Spratt