Selbstverständlich führen wir auch Abstriche aus dem Nasen-, Mund-, Rachenbereich zur Testung auf das Coronavirus durch.

Diese sind erforderlich, wenn Sie Symptome wie z.B. Fieber, Husten oder Müdigkeit haben. Aber auch bei Gliederschmerzen, Halsschmerzen, Durchfall, Bindehautentzündung, Kopfschmerzen oder Verlust des Geschmacks- oder Geruchssinns ist ggf. eine Testung erforderlich.

Wenn Sie die Corona-Warn-App nutzen und ein Risiko für Sie gemeldet wird, kommen Sie bitte auch zum Abstrich in die Praxis!

Rufen Sie in jedem Fall vorher in der Praxis an, kommen Sie nicht unangemeldet vorbei.

Am besten Sie vereinbaren online einen Termin in der Infektionssprechstunde unter www.spieren.de.

#coronaabstrich #coronawarnapp #wirsindfürsieda #testenbeimhausarzt #coronatest