Rückenschmerzen

Rückenschmerzen sind sehr häufig, daher widmen wir uns diesem Thema ebenfalls vorrangig.

Rückenschmerzen führen zu Bewegungseinschränkungen und können viele Ursachen haben: Fehlhaltung im Alltag, einseitige Belastungen im Beruf, Inaktivität, mangelndes Training, falsches Training, Unfall, Verletzungen, bösartige Verletzungen, …

Je nach Lokalisation und Ausstrahlung der Schmerzen werden die Rückenschmerzen (auch Kreuzschmerzen) eingeteilt. Zudem wird die Dauer der Schmerzen beurteilt. Von akuten Rückenschmerzen spricht man, wenn die Schmerzen nicht länger als 12 Wochen andauern.

Bei der Behandlung orientieren wir uns an der sog. Nationalen VersorgungsLeitlinie Kreuzschmerz – das Programm für Nationale VersorgungsLeitlinien ist eine gemeinsame Initiative der Bundesärztekammer, der Kassenärztlichen Bundesvereinigung und der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften e.V. zur Qualitätsförderung in der Medizin.

Wir beraten Sie gerne, wie die Ursache von Rückenschmerzen ermittelt wird, bzw. wie Sie Rückenschmerzen vermeiden.