Chirurgie

Als ländliche Hauarztpraxis sind wir erster Anlaufpunkt bei den akuten Problemen.

Hierzu gehört insbesondere die chirurgische Erstversorgung bei Unfällen in der Schule, beim Sport, in Haus und Garten. Die Wundversorgung bei kleinen und mittleren Unfällen gehört daher ebenso wie die Vor- und Nachbehandlung bei chirurgischen Eingriffen zu den Schwerpunkten.

In der Praxis werden chirurgische Eingriffe durchgeführt bei:

offenen Verletzungen (Wundnaht, Hautkleber)
Verbrennungen
Abszessen, Panaritien (Eröffnungen, Entfernung)
suspekten oder störenden Hautanhangsgebilden (“Muttermale”, “Fettgeschwülste”, etc.) inkl. feingeweblicher Untersuchung
Unguis incarnatus (“eingewachsener” Nagel)
Perianalthrombosen
Flüssigkeitsansammlungen (Punktionen)
Sehnenreizungen (Schienungen)
Narbenkorrekturen (Exzision)

Ebenso beraten wir Sie gerne mit einer sogenannten zweiten Meinung bei geplanten chirurgischen Eingriffen.

  • *Diese Leistung erhalten Sie momentan nur in Hünsborn.