Ultraschall

Der Ultraschall der Organe (Sonographie) ist eine unschädliche, schmerzlose und bildgebende Untersuchung.

Mit Hilfe des Schallkopfes eines Sonographiegerätes können die Organe auf wichtige Störungen und Erkrankungen untersucht werden. Verläufe und Veränderungen von Erkrankungen können hiermit beurteilt werden.

Eine zusätzliche Farbgebung macht Aussagen über eine krankhaft erhöhte oder verminderte Durchblutung der dargestellten Strukturen, das Volumen von Organen kann mittels Vermessung genau bestimmt werden.

Sowohl in der Diagnostik als auch in der Vorsorge hat die Sonographie ihre Bedeutung. Bei begründetem Verdacht kann die Untersuchung im hausärztlichen Bereich eingesetzt werden. Zur Vorsorge besteht jedoch keine Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen.

  • *Diese Leistung erhalten Sie momentan nur in Hünsborn.